coco_portrait

ÜBER COCOBARCELONA

CocoBarcelona wurde am 13.04.1976 in Spanien geboren und lebt seit 1 Jahr in Meerbusch. Sie ist Mutter von 3 Kindern.

Noch in der Grundschule entdeckte sie ihre Liebe zur Malerei und wurde mit nur 12 Jahren in die Atelier- und Malschule von der berühmten katalanischen Künstlerin Isabel Cid aufgenommen. Dort erlernte sie alle die wesentlichen Zeich- und Maltechniken, die ihre Arbeiten heute so unverwechselbar machen.

CocoBarcelona malt am liebsten mit leuchtenden Ölfarben auf Leinwand, da die expressive Bandbreite dieses Mediums ihrem Temperament am meisten entspricht. Die Motive ihrer Arbeit sind Momentaufnahmen ihres Lebens, festgehalten mit ihrer Kamera auf Ihren Reisen durch Amerika, Asien und Afrika. Wer jetzt an idyllische Landschaften, wilde Tiere und spannende Architektur denkt, irrt sich. CocoBarcelona ist gelernte Ingenieurin und es interessiert sie, wie die Dinge zusammen hängen, wie Rohre verlaufen, wie Wüstenkämme sich gestalten, wie gebrochene Dinge repariert werden. Es gibt immer eine konkrete Vorlage, die sie dann abstrakt interpretiert.

Dann gibt es noch die Bilder, die die Künstlerin mit ihrem inneren Auge geschossen hat und die sie dann ebenfalls mit kraftvollen Farben und stark reduzierten Hintergrund in eindrückliche Bilder übersetzt, die allesamt Zeugnis ihrer Seele sind. Aber nicht nur das, in jedem ihrer Bilder spricht Sie Dinge, Gefühle, Träume, Hoffnungen und auch Enttäuschungen an, die wir alle instinktiv verstehen, aber schon Schwierigkeiten hätten, sie nur in Worten zu fassen.

CocoBarcelonas Malerei hat etwas Raues, Kraftvolles, Lebendiges und zugleich auch sehr Verletzliches – und gibt damit Zeugnis dem schwierigen Gleichgewicht des Alltags und wie man doch Balance halten kann. Es gelingt ihr meisterlich dies auf einen malerischen, expressiven Punkt zu bringen und Bilder zu schaffen, die man so schnell nicht wieder vergisst.